Kein Gegensatz: Unternehmertum und soziales Denken. In Ansfelden bildet die Bäckerei Gragger Lehrlinge mit Lernschwäche oder andereren Benachteiligungen aus. Wer sonst auf dem Arbeitsmarkt kaum eine Chance hätte, erhält hier eine fachlich und persönlich profunde Ausbildung. Die Jugendlichen absolvieren in dem von der Caritas mitbetreuten Projekt „BACKma’s“ einen vollwertigen Lehrabschluss als Bäcker oder Konditor.

Bis zu 10 Lehrlinge sind ständig im Betrieb beschäftigt. Fachlich betreut werden sie vom Bäcker Klaus, auf persönlicher und sozialer Ebene erhalten sie Unterstützung von Caritas-Mitarbeitern.

Mittlerweile ist die Kombination aus nachhaltiger Holzofenbäckerei und sozialer Lehrlingsausbildung sogar international gefragt. Helmut Gragger und sein Team beraten Unternehmer und Organisationen in Ländern wie Albanien, Serbien, Bulgarien oder sogar dem Senegal bei der Installation von Betrieben dieser Art.

–> „Back ma’s an“ – ganzen Artikel vom OÖ Planet lesen

Ein Bäcker packt’s an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.